Vorstandschaft

Die Vorstandschaft des Vereins besteht aus neun Mitgliedern. Als Ehrenvorsitzender ist Günther Schneider ständiges Mitglied, und der aktuelle Stammesführer ist ebenfalls immer automatisch in der Vorstandschaft vertreten, während die restliche Besetzung alle zwei Jahre von der Mitgliederversammlung gewählt wird.

Wir treffen uns in der Regel zwischen 4 und 6 mal pro Jahr zu einer Vorstandssitzung. Aber auch dazwischen sind wir rege aktiv und kümmern uns um die Geschicke des Vereins.

Themen, mit denen sich die Vorstandschaft neben der Jugendarbeit beschäftigt sind beispielsweise das Bergmannsbauernmuseum, welches die Breitenbacher Pfadfinder in Kooperation mit der Verbandsgemeinde Waldmohr betreiben. Weitere Themen sind unser Wasserhaus, welches wir in Eigenregie umgebaut und renoviert haben und Feste und Dorfaktivitäten, an denen sich die Pfadfinder als Teil der Vereinsgemeinschaft beteiligen.

Momentan ist die Vorstandschaft mit folgenden Personen besetzt:

Thomas Gregor

  1. Vorsitzender

Langjähriges Vorstandsmitglied, seit 2003 1. Vorsitzender

Stefan Schoppert

  1. Vorsitzender

Stammesführer von 1989 bis 1999, Vorstandsmitglied, seit 2001 2. Vorsitzender

Eva-Maria Kowollik

Schriftführerin

Sippenführerin, Stammesführerin von 2004-2006, seit 2005 Vorstandsmitglied und seit 2007 Schriftführerin

Volker Meyer

Kassenwart

Stammesführer von 1984 bis 1988, Sippenführer, Schatzmeister seit 1990

Günther Schneider

Ehrenvorsitzender

Gründer der Breitenbacher Pfadfinder, Stammesführer von 1954- 1968, 1. Vorsitzender seit Gründung des e.V. Im Jahre 1976 bis 2003, Gründer des Bergmannsbauernmuseums, langjähriger Vorsitzender des Kreisjugendringes, Stammesältester, seit 2003 Ehrenvorsitzender

Christof Rimkus

Beisitzer

Sippenführer, seit 2009 Vorstandsmitglied

Eric Jähn

Beisitzer

Sippenführer, seit 2009 Vorstandsmitglied

Saskia Pfaff

Beisitzerin

Sippenführerin, seit 2012 Vorstandsmitglied

Franziska Pfaff

Stammesführerin

Sippenführerin, seit 2011 Vorstandsmitglied, seit 2012 Stammesführerin